Über uns

Zur Beschreibung der Vereinsarbeit sei zunächst §2 der Satzung zitiert:

"Zweck des Vereins ist die Förderung der Kultur, des Landschafts-, Denkmal- und Umweltschutzes. Dieser Zweck soll insbesondere verwirklicht werden durch

a) Pflege, Erhaltung und Sammlung heimatgeschichtlicher Werte,

b) Mitarbeit bei der Erhaltung und Verschönerung der Heimat und Landschaft, insbesondere beim Umweltschutz und der Dorfverschönerung,

c) Förderung des Obst- und Gartenbaus,

d) Durchführung und Besuch von kulturellen Veranstaltungen wie Vorträgen, Ausstellungen, Theateraufführungen und ähnlichem."

 

Bilder aus der Vereinsarbeit (von oben links nach rechts unten: Aufräumaktion in der Gemarkung - Pflege des Wildfrauengestühls - Verkauf beim Erdbeerfest - Werbung für die Mühlenausstellung - Grillen beim Bornfest - Schnittkurs)

Am 26.März 1979 wurde der Verein, damals noch unter dem Namen "Kultur- und Verkehrsverein Dauernheim" in der Gaststätte Leschhorn von 18 Dauernheimer Bürgern gegründet. Die Gründungsmitglieder waren: Richard Waltz, Hans Jürgen Weitzel, Dieter Steiner, Reinhold Walter, Herbert Wirth, Walter Krailing, Karl Hermann Leschhorn, Hermann Rullmann, Alwin Müller, Erhard Hess, Gerd Pietsch, Robert Adam, Kunigunde Belz, Helmut Krailing, Helmut Müller, Berthold Schubert, Marianne Leschhorn und Klaus Müller. Zum 1.Vorsitzenden wurde damals K.H.Leschhorn gewählt.

Vorangegangen waren die Bestrebungen, die Aktivitäten des Verkehrsvereins (vormals Geselligkeitsverein) und der Dorfverschönerungsgruppe zu bündeln und mit der Zielsetzung Verbesserung der dörflichen Lebensqualität auf eine breitere Basis zu stellen. So traten denn auch beide Gruppen dem neuen Verein geschlossen bei. Zahlreiche Projekte wie die mehrmalige erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden", die vielbeachteten Ausstellungen "Geschichte der Heimat" und "Mühlen gestern und heute", die jährlichen Theateraufführungen oder die Stände bei den Bezirksgartenbauausstellungen haben dem Verein breite Anerkennung auch über den örtlichen Bereich hinaus verschafft.

 

noch mehr Vereinsarbeit (von oben links nach unten rechts): Herrichten eines Festwagens - Vorstandssitzung im KVD-Raum - Theaterprobe - Dokumentationsecke bei der Mühlenausstellung - Vorlage für den Osterbastelkurs - Besuch der Landesgartenschau in Hanau

Heute hat der Verein 220 Mitglieder und drei Abteilungen, die sich den unterschiedlichen Vereinsaufgaben widmen: den Heimatkreis, die Theatergruppe und die Abteilung Obst- und Gartenbau. Über deren Arbeit wird auf den entsprechenden Unterseiten gesondert informiert. Das traditionelle "Erdbeerfest" am Fronleichnamstag und die Theatervorstellungen im Herbst haben regen Zuspruch und tragen mit ihrem Erlös zur Finanzierung der Vereinsarbeit bei. Für Versammlungen, Kurse und Vorstandssitzungen steht im alten Rathaus ein mit Unterstützung der Gemeinde in Eigenhilfe hergerichteter Raum zur Verfügung. Im Jahre 2004 konnte der Verein mit einem Kommersabend sein 25jähriges Jubiläum feiern, zu dem auch eine Festschrift herausgegeben wurde. In neuerer Zeit konnte anlässlich des Mühlentages 2013 in der Weidgasse 12 eine Mühlenmodellausstellung eröffnet werden, in der bei Bedarf ca. 40 Mühlenfunktionsmodelle gezeigt werden.

Der Vereinsvorstand, der alle zwei Jahre gewählt wird - zuletzt in März 2017 -, besteht satzungsgemäß aus 14 Mitgliedern, wobei zuletzt nicht alle Beisitzerposten besetzt werden konnten: 1.Vorsitzender ist Siegfried Urban, 2.Vorsitzender Bernd Fischer, Rechner Ronald Meyer, Schriftführer Helmut Müller, Beisitzer für Kultur und Heimatgeschichte sind Roswitha Petzold und Monika Teßmann, Beisitzer für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit Sonja Müller und Rolf Köhler, Beisitzer für Umweltschutz und Dorfverschönerung ist Otmar Reimuth-Baß, Beisitzer für Obst- und Gartenbau Ralf Adam und Beisitzerinnen für besondere Aufgaben sind Ute Büser und Jessica Berdick.

S. Urban B. Fischer

H. Müller

S. Müller R. Köhler M. Teßmann

 
         

 

Letztes Update 16.7.2018 (Bild der Woche)

Zuletzt im Blog

Anschrift:

Kulturverein Dauernheim e.V.

Siegfried Urban, Borngasse 13, 63691 Ranstadt

Tel. 06035/2690

email: info@kvdauernheim.de