Willkommen auf unserer Homepage, die in erster Linie über unseren Verein, aber auch über unser Dorf informiert. Viel Vergnügen beim Stöbern auf unseren Seiten!

Aktuelles

Theaterfahrt

 Die diesjährige Theaterfahrt geht am Sonntag, den 30. August, um 10:30 Uhr zur Freilichtbühne Ötigheim. Aufgeführt wird Schillers „Wilhelm Tell“. Für Bus und Eintritt sind pro Person 50.- € zu zahlen. Anmeldungen nimmt ab sofort Helmut Müller entgegen (Tel. 06035-2990).

aus der Ankündigung des Veranstalters: "1910 wurde Schillers Wilhelm Tell erstmals auf Deutschlands größter Freilichtbühne gezeigt. Hunderttausende Besucher haben den Tell seither in Ötigheim erlebt. Wir feiern das 110-jährige Bühnenjubiläum mit einer opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett, Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut – im viel gerühmten Ötigheimer Breitwandformat!"

Theater 2019

 Die diesjährigen Theateraufführungen fanden am Freitag, den 22., und am Samstag, den 23. November, jeweils um 20 Uhr in der Gemeindehalle statt. Zu sehen,war die Komödie „Kaviar trifft Currywurst“ von Winnie Abel.
Weiteres und Fotos gibt es hier.

Führung in Schotten

 Unsere Herbstführung hatte in diesem Jahr am Sonntag, den 20. Oktober, Schotten zum Ziel. Treffpunkt der neun Teilnehmer war um 13:45 Uhr am „Vulkaneum“, das mit einer etwa einstündigen Führung besichtigt wurde. Es schloss sich dann eine Führung durch Schottens Altstadt an, die etwa zwei Stunden dauerte. 

40 Jahre Kulturverein

Gleichzeitig die Neueröffnung der "Erlebniswelt Mühlen" und "40.Jahre Kulturverein Dauernheim" feierte der Verein am Sonntag, den 8.September, im Haus der Begegnung. Es begann mit der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Siggi Urban. Anschließend folgten Grußworte von Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel, von Pfarrer Martin Stenzel, von Frau Ute Büser, von der ersten Vorsitzenden der Dauernheimer Landfrauen Doris Schäfer und von Herrn Nils Schultheis von der freiwilligen Feuerwehr. Zum Abschluss überbrachte stellvertretend für den FSV Dauernheim, das Haus der Begegnung und den Turnverein Jahn desen Vorsitzender Helmut Michel ein Grußwort.

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier mit geladenen Gästen im Haus der Haus der Begegnung fanden sich über 70 fachlich interessierte Besucher in der neuen "Erlebniswelt Mühlen" ein. Die Bewunderung für die ansprechende Präsentation der Mühlenmodelle bestärkte die Verantwortlichen in ihrem Engagement. 
Auch wurde seitens der Touristik-Region Wetterau GmbH bestätigt, dass die Ausstellung ein touristisches Highlight in der Region darstellt.

Die von Erich Harth im Rahmen des "Tags des offenen Denkmals" geleitete Dorfführung lockte ebenfalls zahlreiche Teilnehmer an, die sich wie alle Gäste an einem reichhaltigen Kuchenbüffet bedienen konnten. Die Zufriedenheit der einheimischen und auswärtigen Besucher und die vielen lobenden und anerkennenden Worte bestärken den Verein in seiner Arbeit und lassen ihn hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

Derzeitiger Vorstand

In der Jahreshauptversammlung standen Vorstandswahlen an. Unser Bild zeigt die wiedergewählten und neu gewählten Mitglieder mit von links stehend Beisitzer/innen Otmar Reimuth-Baß, Roland Faber, Monika Teßmann,Hermann Petzold, Ralf Adam, Roswitha Petzold, sitzend Rechner Ronald Meyer, 1. Vorsitzender Siegfried Urban, Schriftführer Helmut Müller und 2. Vorsitzender Bernd Fischer. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Ute Büser, Sonja Müller, Jessica Berdick und Rolf Köhler.

Letztes Update 24.3.2020 (Bild der Woche)

Zuletzt im Blog

Anschrift:

Kulturverein Dauernheim e.V.

Siegfried Urban, Borngasse 13, 63691 Ranstadt

Tel. 06035/2690

email: info@kvdauernheim.de