Was sich im September 2018 in Dauernheim tut

  • Der Gesangverein "Eichenkranz" gründet einen neuen Kinder- und Jugendchor. Die Leitung übernimmt Thomas Kiersch. Das erste Treffen für alle Interessierten ist am Freitag, den 7. September ab 17 Uhr im alten Rathaus in der Kirchbergstraße.
  • Am „Tag des offenen Denkmals“, Sonntag, den 9. September 2018, bietet der Kulturverein Dauernheim wieder eine Führung durch das Dorf mit Besichtigung historischer Gebäude an. Unter anderem geht es zum historischen Rathaus von 1600, dem Wehrturm aus dem 15. Jh., zu der ehemaligen Wehrkirche aus dem 13. Jh. und den Felsenkellern. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Gemeindehalle, Weidgasse 29. Die Teilnahme ist kostenlos.Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, im „Haus der Begegnung“, Kirchbergstraße 3, zu Kaffee und Kuchen einzukehren. Das Haus ist geöffnet von 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr. Um den Kuchenbedarf abschätzen zu können, wird gebeten, sich für die Einkehr anzumelden bei Roswitha Petzold, Tel. 06035-920336.
    An diesem Tag ist auch die Mühlenmodellausstellung in der Weidgasse 12 geöffnet. Gezeigt werden dort ca. 50 Modelle der Mühlentechnik, die überwiegend in Funktion sind. Die Ausstellung ist geöffnet von 14 bis 17 Uhr. Auch für deren Besucher ist das „Haus der Begegnung“ zwischen 14:30 und 15:30 Uhr zum Kaffeetrinken offen. Anmeldung dazu ist unter der oben genannten Telefonnummer ebenfalls erforderlich.
  • Die Landfrauen warten nach der Sommerpause mit neuen Aktivitäten auf. Am Montag, den 10.9.2018, steht das wichtige Thema "Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall" auf dem Programm. Treffen ist um 18 Uhr im Sportheim des FSV.
    Weiter geht es dann am Samstag, den 15. September, ab 14:30 Uhr mit einem Workshop Liköre.

  • Am Mittwoch, den 12.9.2018, besuchen die Senioren 60+ das Heim "Cura Sana" in Ranstadt. Sie werden Kaffee und Kuche spenden und Gerd Harth wird das Treffen musikalisch begleiten. Die Fahrgemeinschaft trifft sich um 14:30 Uhr am Kreuz.
  • Am Sonntag, den 16. September, führt der Turnverein Jahn seinen beliebten Familientag mit dem Abturnen auf dem Sportgelände durch. Beginn ist um 10 Uhr.
  • Die September-Wanderung der Wanderabteilung des TV Jahn startet am Sonntag, den 16.9..2018, in Altenstadt. Vom Bahnhof aus führt die ca. 11 km lange Strecke zunächst durch die Wiesen und Felder bis nach Höchst und weiter an den Ortsrand von Eichen. Von da geht es auf der Bonifatiusroute im Bogen zum Kloster Engelthal und zurück zum Ausgangspunkt. Treffpunkt und Abfahrt mit Privat-PKW ist wie üblich um 9:00 Uhr an der Gemeindehalle. Es besteht wie immer Mitfahrgelegenheit. Die nächsten Monats-Wanderungen sind dann vorgesehen anders als bisher angekündigt für Sonntag, den 28.10., in Ober-Rosbach (11 km) und Sonntag, den 9.12., in Ober-Dorfelden (10 km) Da diese Termine sich noch verschieben können, sollten unbedingt die eigentlichen Ankündigungen hier und im Mitteilungsblatt der Gemeinde beachtet werden.
  • Die Freiwillige Feuerwehr feiert Kirb am Samstag, den 22.Dezember, ab 17 Uhr am Feuerwehrhaus. Neben den üblichen Speisen und Getränken werden ein Weinstand, das Aufstellen des Kirbbaums, eine Hüpfburg und musikalische Unterhaltung mit dem Musikzug Blofeld für Wohlfühl-Atmosphäre sorgen.
  • Am Kerbsonntag, den 23. September, lädt der Fußballsportverein wieder auf das Sportgelände ein. Ab 11:30 Uhr gibt es zum Mittagessen Schnitzel und Schichtfleisch mit Beilagen, nachmittags auch Kaffee und Kuchen im Sportheim. Für "Flüssiges" steht der bewährte Bierpilz bereit. Fußballbegeisterte können sich die Meisterschaftsspiele der Reserve und der 1. Mannschaft ab 13 Uhr und 15 Uhr anschauen.
  • Auf geht`s zum Frühschoppen am Kirb-Montag, den 24. September, ab 11:00 Uhr, im Dauernheimer Haus der Begegnung. Im Angebot: Rippchen mit Kraut und Fleischwurst mit Kartoffelsalat. Um Vorbestellung bei Roswitha Petzold. Telefon: 06035-920336, wird gebeten.
  • Am Mittwoch, den 26. September, findet wieder der Spielenachmittag für Jung und Alt im Haus der Begegnung in der Kirchbergstraße statt. Beginn ist um 14:30 Uhr.
  • Am Samstag, dem 29. September, findet das erste Kelterfest des Vereins "Dauernheimer Haus der Begegnung" statt. Folgendes Programm ist vorgesehen:
    10:00 Uhr – 13:00 Uhr, Äpfel sammeln mit Kita-Kindern.
    14:00 Uhr – 16:00 Uhr, Äpfel keltern und Apfelmost-Verkostung am HdB (Grillplatz).
    Ab 15:00 Uhr, Kaffee und Kurzweil mit „Apfelbuffet“ im HdB.
    Ab 17:00 Uhr, Handkäse mit Musik, kalte Frikadellen und Gewürzgurken, Schmalzbrot, Brezeln, Getränke. 

Letztes Update 18.9.2018 (Bild der Woche)

Zuletzt im Blog

Anschrift:

Kulturverein Dauernheim e.V.

Siegfried Urban, Borngasse 13, 63691 Ranstadt

Tel. 06035/2690

email: info@kvdauernheim.de