Kommunalwahl in Ranstadt

Der Kreisanzeiger berichtete:
Überraschung in Ranstadt: Obwohl die Freien Wähler schon bei den Trendergebnissen ordentlich zugelegt hatten, deutete zunächst alles darauf hin, dass die SPD ihren großen Vorsprung halten kann. Zwar sammelten die Sozialdemokraten wie schon 2011 die meisten Stimmen, müssen allerdings deutliche Einbußen hinnehmen.

Von fast fabelhaften 49,6 Prozent im Jahr 2011 sacken sie auf 39,8 Prozent ab – ein Verlust von fast zehn Prozent. Im Parlament kommen sie damit auf neun Sitze. Zu den Gewinnern darf sich neben den Freien Wählern die CDU zählen. Beim Trendergebnis hatten sich die Christdemokraten zunächst leicht verschlechtert, letztendlich legte die Partei um Spitzenkandidat Christian Loh aber um 6,1 Prozent zu und bekommt sieben Sitze.

Die Freien Wähler holten am Sonntag 20,6 Prozent – ein Plus von 6,2 – und werden im Parlament fünf Sitze bekommen. Die Grünen haben sich leicht verschlechtert, mit 7,4 Prozent behalten sie aber ihre beiden Sitze im Parlament.

Die Ergebnisse für Dauernheim:
CDU 39,3 %, SPD 38,5 %, Grüne 9.5 % und Freie Wähler 12,8 %

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Letztes Update 16.7.2018 (Bild der Woche)

Zuletzt im Blog

Anschrift:

Kulturverein Dauernheim e.V.

Siegfried Urban, Borngasse 13, 63691 Ranstadt

Tel. 06035/2690

email: info@kvdauernheim.de